Was ist Meditation ?
Meditation ist eine anstrengungslose, stille Praktik, um zur Ruhe zu gelangen und das Bewußtsein zu erweitern. Dazu ist täglich nicht mehr Zeit aufzubringen als zweimal etwa 15 bis 20 Minuten- einmal morgens, einmal abends ( bei Kindern maximal 5 min ). Durch diesen geringen Zeitaufwand profitieren Sie in allen Lebensbereichen. In der Meditation darf sich Ihr Geist durch Achtsamkeits- und Konzentrationsübungen beruhigen und sammeln. Die angestrebten Bewusstseinszustände werden oft mit Begriffen wie „Stille“, „Leere“, „Eins-Sein“, im „Hier und Jetzt“ sein, „Gewahrsein“,  „Seligkeit“  oder „frei von Gedanken sein“ beschrieben.
An’Shanti
Reiki- und Entspannungszentrum Tönisvorst